Startseite‎ > ‎News‎ > ‎

Attraktive LBS Cup Rennserien 2013 in Baden-Württemberg

veröffentlicht um 24.02.2013, 12:41 von Florian Schempp   [ aktualisiert 21.06.2014, 09:38 von David Schalow ]

Den beiden Radsportverbänden in Baden-Württemberg und ihren ausrichtenden Vereinen ist es auch für 2013 gelungen, für die Radrennsportler/innen aller Altersklassen interessante Rennserien zu organisieren. Kernstück dabei sind die Rennserien um den LBS Cup Baden-Württemberg. Beim Ausrichterseminar an der Landessportschule Albstadt wurden heute die Leitlinien für die Saison 2013 festgelegt und ein hoch attraktives Sportprogramm verabschiedet: Gilt der LBS Cup in Baden-Württemberg doch nach der Rad-Bundesliga als eine der wichtigsten Rennserien im Straßenradsport.

Die Landesbausparkasse fördert den Jugend- und Amateursport und wird 2013 die LBS Cup Rennserien in den Alterskategorien Jugend, Junioren, Männer/ Amateure, weibl. Jugend, Juniorinnen und Frauen powern. Jede der Kategorien umfasst 6 bis 7 hochwertige Straßensportveranstaltungen. Mit im Sportprogramm dabei ist im Juli das Etappenrennen um die LBS Cup Team Tour. Auf alle Etappensieger/innen wartet wieder das begehrte LBS Cup Siegertrikot, die jeweiligen Spitzenreiter/innen tragen das LBS Cup Leadertrikot und die LBS Cup Jahressieger/innen dürfen sich über Pokale und wertvolle Preise freuen. Neu ist, dass bei den weiblichen Klassen der LBS Cup national und für den kleinen Grenzverkehr geöffnet wird. Damit können ab diesem Jahr auch die benachbarten Schweizerinnen oder Pfälzerinnen um das Spitzenreiter-Trikot spurten. Die Mannschaftswertung im LBS Cup bei den Männern und Frauen hat einen sehr hohen Stellenwert, denn die drei besten Teams aus dem „Ländle“ gewinnen die Medaillen der Baden-Württembergischen Team-Meisterschaft.

Für die Senioren werden unter dem Patronat des Radbekleidungsherstellers GONSO und von KED-Helmsysteme 6 Straßenwettbewerbe um die Baden-Württemberg-Liga durchgeführt. Die drei Senioren-Altersklassen werden in der Liga getrennt gewertet und die Etappensieger in der jeweiligen Altersklasse gewinnen das GONSO-KED-Ba-Wü-Trikot. Für die Jahresgesamtwertungen sind Sachpreise von KED und GONSO ausgelobt und die neu ausgeschriebene Teamwertung um die Baden-Württembergische Mannschaftsmeisterschaft erhöht die sportliche Spannung noch mehr.

Fortgesetzt und ausgebaut wird die in Vorjahr gegründete Jedermann-Rennserie um die „AOK-KERN offene württembergische Meisterschaft“. Insgesamt 8 attraktive Jedermann-Radrennen stehen von Juni bis September im Kalender. Die Etappensieger/innen gewinnen dabei das AOK-KERN-Trikot“, die Spitzenreiter-Wertung zeichnet den/ die Spitzenreiter/in aus und nach der finalen Etappe in Wangen im Allgäu gewinnen die TOP 3 einer jeder Klasse Ehrenpreise und die Meisterschafts-Medaillen.
Comments